GEISTER SIND AUCH NUR MENCHEN  -  2020

von Katja Brunner

"Perfekt ist die Besetzung mit einer herausragenden Franziska Kleinert, deren Gestik, Mimik und Stimme Brunners Sprachen tiefen Ausdruck verleiht:"

Désirée Warntjen,  www.jeversches wochenblatt.de

 

CABARET - 2019

von Masteroff/Kander/Ebb

"Ergänzt wird die Cast durch Franziska Kleinert und Christoph Sommer als Fräulein Schneider und Herr Schultz. Beide spielen das ältere, deshalb aber nicht minder verliebte Pärchen hervorragend und besonders Kleinert weiß in ihren gesanglichen Partien zu überzeugen."

https://maybemusical.com/cabaret-landesbuehne-nord/

 

NICHTS SCHÖNERES - 2018

von Oliver Bukowski

"In Bukowskis Einpersonen-Stück geht es um eine einsame Fünfzigjährige, die nach einem von Gewalt dominieten Leben, das sie zur Mörderin machte und in die Psychiatrie brachte, ein unerwartetes Liebesglück begegnet.  [ ] In der Hoffnung auf einen Neuanfang blickt sie auf ihr bisher verpfuschtes Leben zurück, ohne Selbstmitleid, [ ].

Dieses zum Teil brüllend komische, dann wieder beklemmendes Spiel wird von Franziska Kleinert mit atemberaubender Intensität aufgeführt. Man kann keine Sekunde die Augen von ihr lassen. Liebetruths Regie ist ganz auf die Schauspielerin zugeschnitten, verzichtet auf Firlefanz und lässt ihr die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten voll zur Geltung zu bringen.

Am 10.und am12. August ist dieses grandiose Schauspiel zwischen 19 und 20 Uhr noch einmal zu sehen."

Vera Lengsfeld,  https://vera-lengsfeld.de/2018/08/05/wedekind-als-wirtschaftsfaktor/